Musik: Chromatics – Back From The Grave

Chromatics Kill For Love

Spätestens seit dem exzellenten Soundtrack des ebenso exzellenten Films Drive kennt eine breitere Öffentlichkeit den stark 80er-beeinflussten Electropop des amerikanischen Labels Italians Do It Better. Hausproduzent ist Johnny Jewel, der auch Mitglied in drei Projekten ist: Class Candy, Symmetry und die Chromatics.
Die veröffentlichen in diesem Jahr nach fünf Jahren Pause ihr drittes Album Kill For Love, der Starttermin wurde aber leider schon mehrmals verschoben. Die Wartezeit ist für die Fans aber leicht zu überbrücken, da in den letzten Monaten immer wieder Songs des Albums mit minimalistischen Videos veröffentlicht werden, Back From The Grave ist schon Single Nummer Fünf.

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: