Musik: Lana Del Rey – Born To Die

Lana Del Rey Born To Die

Während sich Video Games immer mehr der Spitze der deutschen Single-Charts annähert, wurde heute via Youtube schon die nächste Single veröffentlicht. Born To Die ist der Titeltrack des am 30. Januar 2012 erscheinenden Albums der Retro-Sängerin und eher eine getragene Ballade. Mir persönlich gefiel die etwas passionierter gesungene Version, die sie auf ihrer Club-Tour im November dargeboten hat, besser. Und dass das böse Wort aus der Zeile  „Let me fuck you hard in the pouring rain“ durch ein „Kiss“ ersetzt wurde, ist zumindest diskutabel (vielleicht aber auch nur für die Radio-Version).
Der unten verlinkte Clip ist ein Platzhalter, bis demnächst das offizielle Video folgt.

Update [14.12.11]: Heute erschien der offizielle Clip. Man merkt: Das Videobudget steigt.

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: