Musik: Jay-Z & Kanye West – Murder To Excellence

Jay-Z Kanye West Watch The Throne

Nach Jahren der Vorbereitung und gerüchteweise einigen Meinungsverschiedenheiten der beiden erschien gestern die langerwartete Zusammenarbeit der beiden HipHop-Giganten Jay-Z und Kanye West, wenn auch erst einmal exklusiv bei iTunes. Watch The Trone ist dadurch und andere Vorsichtsmaßnahmen tatsächlich das erste Major-Album seit gefühlt 10 Jahren, das nicht vorab ins Internet geleakt ist. Musikalisch ist es genau das, was man vom Gipfeltreffen zwei der erfolgreichsten Rapper der letzten 10 Jahre erwartet: State-of-the-Art Kommerz-HipHop, exzellent produziert und sicherlich verdammt teuer. Die Beats wechseln zwischen Oldschool-Soulsamples wie bei der Single Otis und modernen Keyboards, die Raps dienen vor allem dazu, die eigene Großartigkeit zu preisen.
Toll sind die beiden Tracks mit dem großartigen Frank Ocean,  der Opener No Church In The Wild und Made In America. Am Auffälligsten beim ersten Hören ist aber der Zweiteiler Murder To Excellence, produziert von Swizz Beatz und S1. In dem Song beschäftigen sich die Beiden dann auch mal mit Themen jenseits ihres Bankkontos.
Hier gibt es das Album als Stream.

[vimeo http://vimeo.com/28512157]

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: