Musik: Amanda Mair – House

Amanda Mair

Das die Schweden ein musikalisch außerordentlich talentiertes Volk sind, das immer wieder neue, großartige Künstler hervorbringt, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Einige der Besten veröffentlichen auf dem Stockholmer Indielabel Labrador. Von dessen neuester Entdeckung, der erst 16-jährige Amanda Mair, gibt es zwar erst einen Song zu hören, aber der bietet großen, eingängigen Pop mit schöner Stimme.  Das Lied ist auf dem überaus empfehlenswerten (und kostenlosen) Labelsampler Stockholm Belongs To Us zu finden, einzeln hier.

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: