Helden: Nate Dogg (1969 – 2011)

Nate Dogg

Am Dienstag, dem 15. März, starb der amerikanische Sänger Nathaniel Dwayne Hale, besser bekannt als Nate Dogg, im Alter von 41 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Er hatte ein paar nicht mal unerfolgreiche Soloalben, war aber vor allem für seine Arbeit mit einigen der bekanntesten Rapper der 90er und 00er Jahre bekannt. Größen wie Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem oder Mos Def vertrauten dem Pastorensohn die Hooks ihrer Songs an, damit er ihnen mit seiner fabelhaften Stimme den Soul verlieh.

Aber bei all den Rapgrößen, dass erste Mal hörte ich ihn auf diesem, heute etwas peinlichen 90er-Hit:

Und hier sein größter Solo-Hit:

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: