Street Art: Alles is politisch

Street Art Berlin

Unter den Yorckbrücken findet sich das neueste Werk des Street-Art-Künstlers (oder Kollektivs) Citénoir. Das Plakat zeigt den Black Power-Gruß der beiden US-Sprinter Tommie Smith und John Carlos bei den Olympischen Sommerspielen 1968. Die Beiden mussten in Folge ihre über 200 Meter gewonnenen Medaillen zurückgeben, da Sport angeblich unpolitisch ist. Citénoir halten hingegen: Alles is politisch. Und Recht hamse.

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: