Musik: Scanners – Sick Love

Scanners SubmarineDie Londoner Scanners und ihr 2006 erschienenes Album Violence Is Golden waren so etwas wie der Geheimtipp des Indie-Rock-Hypes Mitte des letzten Jahrzehnts. Ihr Sound zwischen rauem Post-Punk und großen Hymnen war nicht immer komplett ausgereift, aber gerade dadurch interessanter als die sauber produzierte Massenware, die damals schon das Genre dominierte.

Nun erschien ihr neues Album „Submarine“ mit einem deutlich geglätteten Sound, der nun auch den verdienten kommerziellen Erfolg bringen könnte. Die Single Salvation hat es schon mal in die Erfolgsserie Gossip Girl geschafft. Bester Song des Albums ist aber das poppige Sick Love.

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: