Musik: The National – Bloodbuzz Ohio

The National sind mir persönlich nur durch das freudlose Mistaken For Strangers vom 2007-Album Boxer aufgefallen, haben aber in den zehn Jahren ihres Bestehens eine solide Fanbasis aufgebaut. Gerade erschien ihr fünftes Album „High Violet“ und die Single Bloodbuzz Ohio. Viel positiver sind die Lyrics von Frontmann Matt Berninger nicht geworden, statt den Schmerzen des Erwachsenwerdens von „Mistaken For Strangers“ geht es jetzt um die Einsamkeit des Alters und das schwierige Verhältnis zu Heimat und Familie. Weltschmerz mit exzellenten Drums.

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: