Stadt: Tempelhofer Park

Der Tempelhofer Park ist eröffnet. Zumindest theoretisch, ich hatte anfangs doch Probleme, das Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof zu betreten. Wegen begleitender Proteste linker Gruppen sahen alle Haupteingänge etwa so aus:

Aber durch einen Seiteneingang ging es dann doch auf das durchaus imposante Gelände. Zur Eröffnung gab es ein größeres Volksfest, aber für den täglichen Gebrauch fehlen die Attraktionen. Letztendlich ist es eine riesige, baumlose Wiese und in seinem aktuellen Zustand ist der Park lediglich für Jogger, Inline-Skater und Biker interessant. Wo hat man schon solch riesige Fahrradwege?

Aber die Berliner werden schon Wege finden, diesen Park spannend zu gestalten.

Update: Hier gibt es das Konzept des Senates für Tempelhof. Sie wollen die Ränder bebauen und die Wiese teilweise neu gestalten.

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: