Street-Art: Neues Kreuzberger Zentrum

Das Neue Kreuzberger Zentrum (kurz NKZ) ist ein Mahnmal aus Beton und Stahl gegen die verfehlte Städtebaupolitik der 70er Jahre, als man die marode Altbausubstanz in Kreuzberg einebnen und durch solche Betonmonster ersetzen wollte (außerdem plante man die Oranienstraße durch ein Autobahn zu ersetzen). Aber gerade die Häßlichkeit fordert Künstler heraus, und so ist das NKZ zu einer Art Street-Art-Galerie geworden, an der besonders Plakatkünster sich austoben.

So gibt es ständig neue Beispiele für die Kreativität von Straßenkünstlern in unserer Stadt zu sehen.

3 Antworten

  1. […] Unser Lieblings-Droide, hier am Neuen Kreuzberger Zentrum. […]

  2. […] Dieses Bild der italienischen Künstlerin Alice Pasquini ist leider schon teilweise übermalt, man erkennt aber noch seine sommerliche Schönheit. Street-Art am Neuen Kreuzberger Zentrum. […]

  3. […] SKA mag anscheinend Disney nicht. Oder Hitler. Oder liebt es einfach zu provozieren. Gefunden am Neuen Kreuzberger Zentrum. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: