Musik: Metronomy – A Thing For Me

Es gibt sie also doch noch, die unterhaltsamen und lustigen Musikvideos. Schade nur, dass sowas im Fernsehen nicht mehr läuft. Aber dafür gibt’s ja Youtube. Metronomy brachten uns letztes Jahr das großartige Heartbreaker. A Thing For Me ist bei weitem nicht so gut, und mit seinen Falsett-Gesängen wohl eher Geschmackssache, aber das Video ist klasse:

(Nicht von den ersten paar Sekunden abschrecken lassen)

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: