Musik: Amanda Blank – I Love You

amandablaNicht vom Titel täuschen lassen, bei der amerikanischen Rapperin Amanda Blank geht es viel um Sex und wenig um Liebe.

Erstmals auffällig wurde sie 2006 auf der grandiosen Single Bump der Elektro-Hip-Hopper Spank Rock. Seitdem gab es mehrere Gastauftritte und erst jetzt ihr Debüt-Album, produziert von Helden-Produzent Diplo (M.I.A., Santigold, Major Lazer). Dieser mischte Elektro-Beats, Old-School-Rap und80s-Pop zu einem ultramodernen Soundcocktail, auf dem Blank rappt und öfter auch singt.

Might Like You Better erschien schon vorab als Single, das grandiose DJ ist hoffentlich die nächste. Dazu gibt es Gastauftritte der schwedischen Sängerin Lykke Li, den Rappern Chuck Inglish von den Cool Kids und Spank Rock und dazu das LL Cool J-Cover „A Love Song“, das man schon von Diplos Mixtape „Top Ranking“ kannte, jetzt als vollständiger Song.

Update: Besserer Link zu DJ.

Eine Antwort

  1. Hört sich gut an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: